Lucian Scherman Lecture

 Portrait Lucian Scherman

Das Museum Fünf Kontinente in München wurde 1862 gegründet. Als erstes deutsches Museum seiner Art zählt es seither zu den renommiertesten ethnologischen Institutionen weltweit. Wesentlichen Anteil an seiner internationalen Bedeutung hatte Lucian Scherman (1864–1946), der es von 1907 bis 1933 leitete. Als Hommage an ihn wurden zum 150jährigen Bestehen unseres Hauses die Lucian Scherman Lectures ins Leben gerufen. Wissenschaft, Kunst und Herzensbildung sollen sich in diesem Forum entfalten.

 


  • »Von Mimi-Geistern, Yawk Yawks, Krokodilen und Menschen.« Baumrindenmalerei aus dem Arnhemland im Norden Australiens

    Die Menschen unterschiedlicher Gemeinschaften und Sprachen bewahren in Arnhemland, Australien die älteste lebendige Kultur unserer Menschheit. Zahllose Mythen erklären die Entstehung des Lebens, die Phänomene der Natur und die Regeln des Zusammenlebens.

    Diesen Mythen folgend,…

    Mehr lesen