Lucian Scherman Lecture

 Portrait Lucian Scherman

Das Museum Fünf Kontinente in München wurde 1862 gegründet. Als erstes deutsches Museum seiner Art zählt es seither zu den renommiertesten ethnologischen Institutionen weltweit. Wesentlichen Anteil an seiner internationalen Bedeutung hatte Lucian Scherman (1864–1946), der es von 1907 bis 1933 leitete. Als Hommage an ihn wurden zum 150jährigen Bestehen unseres Hauses die Lucian Scherman Lectures ins Leben gerufen. Wissenschaft, Kunst und Herzensbildung sollen sich in diesem Forum entfalten.

 


  • Hexenverfolgung in Papua Neuguinea - Ein Überdruckventil in Zeiten rasanten Wandels oder verwurzelt in kulturellen Traditionen?

    Für die meisten Menschen bei uns sind Anschuldigungen wegen Hexerei und Zauberei ein Nachhall aus einer längst vergangenen Zeit. Doch für andere sind sie auch heute noch eine sehr reale Bedrohung, denn Hexenglaube und Hexen­verfolgung existieren bis heute - weltweit.

    Auch…

    Mehr lesen