• Wir feiern Nouruz

Themenwoche Nouruz 2021

Das Neujahrs- und Frühjahrsfest Nouruz (aus dem Persischen „Neuer Tag“) wird am 20. März in zahlreichen Ländern West- und Zentralasiens begangen. Die Feierlichkeiten dauern zwei Wochen. Mit vielfältigen Ritualen sowie Musik und Tanz wird der Sieg des Frühlings über den Winter zelebriert. Seit 2009 gehört das Nouruz-Fest zum UNESCO-Welterbe.
Auch in München feiern viele Menschen verschiedene Formen von Nouruz.

Vom 17.3. bis 21.3.2021 präsentieren wir mit sechs Kulturvereinen aus dem Netzwerk MORGEN e.V. online eine Veranstaltungsreihe zu Nouruz. 

Die Vereine: 
Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V.
Arte Oriental
Uigurische Mütter in Deutschland e.V.
Kurdische Gemeinde München
Uigurischer Kulturverein Arzu e.V.
FARHANG afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V. 

Das Programm:
Mittwoch, 17. März 2021
17.30 - 17.45 Uhr
Gemeinsame Begrüßung durch Dr. Uta Werlich, Direktorin des Museums Fünf Kontinente und Songül Akpinar, Vorsitzende Morgen e.V.
17.45 - 18.00 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V. gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
18.00 - 19.00 Uhr Konzert des Vereins zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V.

Freitag, 19. März 2021
17.45 - 18.00 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
Arte Oriental gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
18.00 - 19.00 Uhr Konzert mit Arte Oriental

Samstag, 20. März 2021
17.00 - 17.15 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
Uigurische Mütter in Deutschland e.V. gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
17.15 - 17.30 Uhr Aufführung des Vereins Uigurische Mütter in Deutschland e.V. mit Tanz und Gesang:
1. Gesang/ Sänger: Ilyar Sidiq mit dem Titel: Kalmidi yar (die Liebe ist nicht gekommen)
2. Tanz / Tänzerin: Nadire Ilham mit dem Titel: Chirayliq Gülüm (meine schöne Blume)
3. Tanz / Tänzer : Nadire Ilham & Elgin Hazneci mit dem Titel: Bayning Qizi (die Tochter des Reichen)
4. Gesang/ Sänger: Ilyar mit dem Titel: Etles Köynek (das traditionelle uigurische Hemd)

 

Sonntag, 21. März 2021 - Teil 1
16.00 - 16.15 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
Kurdische Gemeinde München gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
16.15 - 16.30 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
Uigurischer Kulturverein Arzu e.V. gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
16.30 - 17.00 Uhr Tanzaufführung des Uigurischen Kulturvereins Arzu e.V.
Sonntag, 21. März 2021 - Teil 2
17.45 - 18.00 Uhr Im Gespräch: Wir feiern Nouruz - Nawruz - Nowruz!
FARHANG afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V. gemeinsam mit Dr. Anahita Mittertrainer, Leiterin der Abteilung Islamischer Orient
18.00 - 19.00 Uhr Konzert des Vereins FARHANG afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V.

 

Um zum Livestream zu gelangen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Veranstaltungstag. 


100% Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. 

 

Veranstalter: Museum Fünf Kontinente und MORGEN e.V. 
Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, das Projekt House of Resources München - gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und samo.fa (Bundesprojekt von Nemo) gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

 

 

 

 

 

 

Datum
17. März 2021
17.30 - 19 Uhr

EINTRITT
frei