• © Cursed Verlag & Martina Peters
    © Cursed Verlag & Martina Peters

Mangazeichen-Workshop

Du liebst Mangas und Animes und willst deine Lieblingscharaktere selbst zeichnen? Das lernt man am besten von einem Profi!
Die Manga-Künstlerin Martina Peters zeigt, wie es richtig geht.
In diesem Basis-Zeichenworkshop von 11 bis 12.30 Uhr erklärt Martina Peters den Teilnehmer:innen die Grundlagen des Zeichnens einer Manga- (oder Comic-)Figur. Anhand einfacher Grundformen lernt so jede:r seine eigene Figur in seinem ganz eigenen Stil zu zeichnen.


Über Martina Peters:
Im Kindergarten zeichnete Martina Peters kleine Bilderbücher. In der Schule heimlich unter der Bank. Heute arbeitet die Wahl-Düsseldorferin als Illustratorin, Comic- und Mangazeichnerin und kann inzwischen auf diverse Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen zurückblicken.

Bei Carlsen Manga debütierte sie mit dem Chibi-Einzelband »E-Motional«. Nach der Boyslove-Trilogie »Lilientod«, die in Zusammenarbeit mit Anne Delseit entstand, wechselte Martina bei Carlsen Manga das Genre. Eine dreibändige Superhelden-Krimi-Trilogie folgte und im Sommer 2021 schloss sie ihre zehnbändige Mystery-Serie »FOCUS 10« ab.
Ihre Web-To-Print Boyslove-Serie TEN erscheint beim Cursed Verlag in Taschenbuchform und wurde im März 2016 mit drei Bänden abgeschlossen. Aktuell arbeitet Martina Peters an Spin-Offs.


Für Teilnehmer:innen ab 14 Jahren. max. 7 Teilnehmer:innen. 
Kosten: 12 € 
Anmeldung bitte bis 9.12. an kunstvermittlung@mfk-weltoffen.de

Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Rimpa feat. Manga. Japanische Malerei aus der Sammlung Hosomi«

Datum
11. Dezember 2021
11 Uhr

Anmeldung bitte bis 9.12. 
an kunstvermittlung@mfk-weltoffen.de