• Detail aus einem Rollbild der Edo-Zeit in Japan
  • Detail aus einem Rollbild der Edo-Zeit in Japan
  • Detail aus einem Rollbild der Edo-Zeit in Japan
  • Detail aus einem Rollbild der Edo-Zeit in Japan

Kuratorenführung "Collecting Japan. Philipp Franz von Siebolds Vision vom Fernen Osten"

Wer war Philipp Franz von Siebold? Warum kennt ihn in Japan jedes Kind, hierzulande bislang aber nur wenige Menschen? Warum musste er in niederländische Dienste treten, um sich im Japan der Edo-Zeit aufhalten zu können? Wie gelang es ihm, schöne und einzigartige Dinge geschenkt zu bekommen, obwohl er doch der Spionage verdächtigt wurde?

Der Leiter der Abteilungen Ostasien, Sibirien und Zentralasien unseres Museums, Dr. Bruno Richtsfeld, hat die Spuren Philipp Franz von Siebolds jahrelang verfolgt. Eine Ausstellungsführung mit ihm ist wie eine Zeitreise ins Alte Japan.

Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Collecting Japan"

Veranstalter: Museum Fünf Kontinente

 

Medienpartner   Logo GGeschichte     Programmpartner   Logo der MVHS München

Datum
1. März 2020
14 Uhr

Kosten
4 € zuzüglich Eintritt

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
max. 25 Personen