Mitarbeiter:in in der Verwaltung (m/w/d)

Das Museum Fünf Kontinente sucht eine:n Mitarbeiter:in in der Verwaltung (m/w/d) als Elternzeitvertretung in Teilzeit (50%) befristet vom 2.11.2022 bis 31.10.2023 zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

IHRE AUFGABEN:

  • Verantwortung der allgemeinen Verwaltungsabläufe in den Bereichen Haushaltswesen, Liegenschaften, Beschaffungen/Vergabe
  • Steuerung des Finanz- und Rechnungswesens, des Controllings, der Haushaltsplanung, des Haushaltsvollzugs, der Mittelbewirtschaftung sowie des Vertrags-, Beschaffungs- und Vergabewesens
  • Vertretung der Direktion in Verwaltungsangelegenheiten auf Weisung

 

WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossene einschlägige Ausbildung oder Studium, vorzugsweise als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) mit fachlichem Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt mit erfolgreich abgeschlossenem ALII/BLII
  • sichere Kenntnisse im Rechnungswesen und Vergaberecht sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in die spezifischen Rahmenbedingungen bei einer staatlichen Dienststelle
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in andere Anwenderprogramme wie IHV u.a.
  • die Fähigkeit zur Gewichtung und Prioritätensetzung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit 
  • Organisations- und Koordinationsgeschick
  • Entscheidungsfreude
  • ausgewogenes Urteilsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Menschen
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • wirtschaftliches Denken und Agieren

 

WÜNSCHENSWERT SIND:

  • Erfahrungen im staatlichen Haushalts-, Vergabe- und Steuerrecht (Umsatzsteuerecht)
  • Erfahrungen im Vertragsmanagement und in der Liegenschaftsverwaltung (Vermietung und Verpachtung)
  • Erfahrungen mit Sponsoring
  • interkulturelle Kompetenz
  • Interesse an Kulturgeschichte und Museen

 

WIR BIETEN IHNEN:

  • eine interessante und äußerst vielseitige Tätigkeit inmitten der Münchner Museumslandschaft mit verantwortungsvollen Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse
  • die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation, persönlichen Voraussetzungen und übertragenen Tätigkeiten in Entgeltgruppe 9b EntgO TV-L; je nach künftigem Aufgabenzuschnitt ist ggf. auch die Übertragung höherwertiger Tätigkeiten vorstellbar
  • vergünstigtes Jobticket


Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

HABEN SIE FRAGEN:
Bei Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Frau Dr. Werlich unter +49 (89) 210 136 126 zur Verfügung.

BEWERBEN SIE SICH:
Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung möglichst per E-Mail (nur ein Dokument mit höchstens 5 MB) bis zum 10. Oktober 2022 an das

Museum Fünf Kontinente
Frau Dr. Uta Werlich
- Direktorin -
Maximilianstraße 42
80538 München
bewerbung@mfk-weltoffen.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Reisekosten und sonstige Auslagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.