Rückblick auf unsere jüngsten Sonderausstellungen

  • Töchter der Steppe – Söhne des Windes. Gold und Silber der Turkmenen

    Schönheit, Farbe, Kostbarkeit und Formenvielfalt fallen dem Betrachter turkmenischen Schmucks sofort ins Auge. Der Glanz des Silbers, das warme Leuchten des Goldes und das Rot der Karneole vereinigen sich in diesen Kunstgebilden zu einzigartiger Harmonie. Seit Jahrzehnten werden…

    Mehr lesen
  • Ornamente und Zeichen der lettischen Seele

    20. März – 19. April 2015

    Gastausstellung anlässlich der aktuellen EU-Ratspräsidentschaft der Republik Lettland

     "Ornamente und Zeichen der lettischen Seele" lautet der Titel einer im Museum…

    Mehr lesen
  • Unter dem Vulkan. Kunst der Ömie aus Papua-Neuguinea

    23. Januar – 8. März 2015

    Die Sonderausstellung zeigt fein gearbeitete und mit traditionellen Mustern fantastisch verzierte Rindenbaststoffe, die in Ozeanien unter dem Namen tapa bekannt sind und aus der inneren Schicht der Rinde von Regenwaldbäumen…

    Mehr lesen
  • UN/SICHTBAR. Frauen Überleben Säure. Fotografien von Ann-Christine Woehrl

    6. Juni 2014 – 11. Januar 2015

    „UN/SICHTBAR" ist eine Fotoausstellung, die für alle sichtbar macht, was nur wenige Menschen wissen oder wissen wollen: Immer noch gibt es weltweit…

    Mehr lesen
  • From Samoa with Love? Samoa-Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich. Eine Spurensuche

    31. Januar 2014 – 30. November 2014

    Zwischen 1895 und 1911, am Vorabend des Ersten Weltkrieges, reisten mehrere Gruppen meist ranghoher Samoaner mit Völkerschauen nach Deutschland. Begleitet wurden sie von zwei Impresarios, den Brüdern Fritz und Carl Marquardt.…

    Mehr lesen
  • Eastern APY Lands – Aboriginal Art aus Südaustralien

    10. April – 18. Mai 2014

    Wir zeigen Bilder der australischen Aborigines aus den Eastern APY Lands in Südaustralien. "APY" steht für "Anangu Pitjantjatjara Yankunytjatjara", "die Menschen der Sprachgruppen Pitjantjatjara und Yankunytjatjara«. Sie bewohnen…

    Mehr lesen