• Mütter und Kinder aus dem Amazonas-Gebiet

Von den Anden bis nach Amazonien – Geschichte und Gegenwart Südamerikas

Lange vor den Inka prägten viele verschiedene Kulturen die Entwicklung im Andenraum. Bemalte Keramiken, kostbarer Schmuck und kunstvolle Gebrauchsgegenstände geben Einblicke in diese fernen Zeiten. Die indianischen Kulturen endeten nicht mit der Ankunft der Europäer. Viele Traditionen werden in veränderter Form bis heute fortgeführt, Gegenstände weiterhin hergestellt und benutzt. Vom perfekten Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur zeugen Objekte, die aus Materialien den Regenwaldes angefertigt wurden. Sie stammen von den Indianern Amazoniens, die heute um ihren Lebensraum kämpfen müssen.

Möglicher Workshop:

Armbänder basteln (Materialgeld pro Schüler 2 €)

Kultur- & Kunstvermittlung
Cornelia Hübler M.A.

Dienstag – Donnerstag
9 – 13 Uhr
T +49 (89) 210 136 124
Kontakt aufnehmen

Dauer
Führung 60 Minuten
Führung und Workshop 90 Minuten
Geburtstagsfeier 120 Minuten

Kosten
Führung 65 €
Führung und Workshop 85 € + Materialgeld pro Schüler
Geburtstagsfeier 120 € + Materialgeld pro Werkstück