• Iglu aus Speckstein

Leben im ewigen Eis

Bis heute ist es eine enorme Herausforderung, im äußersten Norden der Erde zu leben. Der Winter ist lang, extrem kalt und dunkel. Der kurze Sommer bringt viel Licht, aber der Boden ist weich und kaum begehbar. In dieser Führung erfahren wir, wie die Eskimo in der Arktis überlebten und wie sich ihr Alltag verändert hat. Wir hören, wie sie Robben, Wale oder Karibus jagen. Außerdem sprechen wir darüber, dass „Eskimo“ kein Schimpfwort ist und das Iglu nicht die einzige Wohnform der Menschen im hohen Norden.

Mögliche Workshops:
1. Armbänder basteln (Materialgeld pro Schüler 2 €)
2. Medizinbeutel aus Leder nähen (max. 15 Schüler; Materialgeld pro Schüler 3 €)

Kultur- & Kunstvermittlung
Cornelia Hübler M.A.

Dienstag – Donnerstag
9 – 13 Uhr
T +49 (89) 210 136 124
Kontakt aufnehmen


Dauer
Führung 60 Minuten
Führung und Workshop 90 Minuten
Geburtstagsfeier 120 Minuten

Kosten
Führung 65 €
Führung und Workshop 85 € + Materialgeld pro Schüler
Geburtstagsfeier 120 € + Materialgeld pro Person